Das Schreibglück in Hamburg

Für einen Künstlertreff mit dir selbst oder einen Schreibtreff genauso gut geeignet wie für einen gemütlichen Plausch bei einem vegetarischen Menü – das Cafe Koppel im Hamburger Haus für Kunst & Handwerk (Koppel 66). Hier gibt es Galerien aber auch Handwerksbetriebe wie die Schreibgeräte-Manufaktur von Stefan Fink…

Wenn es dich nach Hamburg verschlagen sollte, plane unbedingt auch einen Schreibausflug zur Elbphilharmonie. Hier kannst du auf der öffentlich zugänglichen Plaza des Konzerthauses in 37 Metern Höhe den Panoramablick auf die Stadt genießen und dich vom hippen Hafen-Ambiente inspirieren lassen.

Autorin: Johanna Vedral
Fotos: by Johanna Vedral
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s