Die Zauberformel für freudiges Überarbeiten

Überarbeiten Johanna Vedral

Schreib-Flow, Schreib-Lust, Schreib-Rausch… Leidenschaftliche SchreiberInnen mit Erfahrung wissen, wie sie sich in diesen Glückszustand beim Schreiben versetzen können. Schreibende, die gerne überarbeiten, wissen, dass das Überarbeiten auch sehr viel Spaß machen kann. Und da es sich für mich grad so magisch anfühlt, dass ich den Überarbeitungs-Flow, die Überarbeitungs-Lust, ja den Überarbeitungs-Rausch erleben darf, hab ich diese Freude in eine Zauberformel verpackt 🙂

Die Zauberformel für lustvoll dahinfließende Rohtexte ist

regelmäßiges Timed Writing & Freewriting bird by bird = Flow

  • regelmäßig: Schreiben braucht Übung.
  • Timed Writing: Begrenze den Schreibzeitraum und tauche so tiefer und motivierter ins Schreiben ein.
  • Freewriting: Erlaube dir, viele schlechte Rohtexte zu schreiben. Überarbeiten ist später!
  • Bird by bird: Brich dein Schreibprojekt in kleine handhabbare Portionen herunter.
  • Bleib flexibel und offen für Neues: Probiere verschiedene Schreibstrategien aus. Keine Strategie taugt für jeden Text gleich gut.

Du brauchst: einen Stift, Papier und einen magischen Gegenstand – die Stoppuhr 🙂 Das kann eine Sanduhr oder einfach der Handy-Wecker sein. Stelle die Uhr auf 10, 15 oder 20 Minuten und schreibe drauflos, was immer dir durch den Kopf geht.

Die Zauberformel für freudiges Überarbeiten ist

Timed Editing bird by bird & Friendly Feedback from higher concerns to lower concerns = Flow

  • Timed Editing: Die Stoppuhr funktioniert auch beim Überarbeiten! Probiere aus, wie lang am Stück du dich motiviert der Überarbeitung widmen kannst.
  • Bird by bird: Teile deinen Text in kleine handhabbare Einheiten/ Szenen. Du musst nicht alles auf einmal überarbeiten.
  • Hol dir Friendly Feedback! Du musst dich nicht alleine ans Überarbeiten machen!
  • Higher concerns: Überarbeite zuerst Inhalt, Struktur und Kernaussagen.
  • Lower concerns: Überarbeite erst später Sprache und Stil.
  • Bleib flexibel: Probiere verschiedene Überarbeitungsstrategien aus. Keine Strategie taugt für jeden Text gleich gut.

Das Überarbeiten findet auch zuerst am Papier statt. Du kannst deinem Rohtext genussvoll mit bunten Stiften am Ausdruck zu Leibe rücken! Also, Stoppuhr einschalten und los geht’s!

P.S.: Und wie lautet deine Zauberformel?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s