Wie kann ich das Schreiben immer wieder neu für mich entdecken?

Die TeilnehmerInnen meiner Schreibseminare, oft aus schreibenden Berufen , kommen, weil sie das Schreiben neu für sich entdecken wollen. Weil sie es sich leichter machen wollen und mehr Freude beim Schreiben erleben möchten. Oder weil sie ihrer Voice, ihrer persönlichen Schreibstimme wieder näher kommen wollen.

Ich weiß als  unermüdlich seit Jahrzehnten Schreibende viel über das Schreiben. Ich gebe in meinen Seminaren anderen Schreibenden Impulse, wie sie es für sich neu angehen können. Und doch habe ich immer wieder das Gefühl, dass ich gar nichts oder wenig weiß. Schreiben ist ein Kunst-Handwerk, bei dem man nie ausgelernt hat, es gibt auch nach Jahrzehnten des Übens und Lernens immer Neues zu entdecken. Jedes Seminar, das sich halte, zeigt mir von Neuem, wie wichtig es ist, beim Schreiben immer wieder in den Anfängergeist einzutauchen.

Mit jeder Geschichte, die ich schreibe, entdecke ich das Schreiben für mich neu. Ich möchte beim Schreiben immer etwas Neues entdecken, sei es über mein Thema oder über den Schreibprozess. Ich traue mich immer mehr, ganz tief aus mir heraus zu schreiben. ich lasse mich gerne überraschen. Ich liebe diese Heureka-Momente im Schreibprozess.

Wie kannst du das Schreiben neu für dich entdecken? Entweder du startest gleich jetzt mit einem 10minütigen Freewriting, ausgehend von dieser Frage. Oder gemeinsam mit anderen Schreibenden in einem Seminar wie Collage Dream Writing oder Writers` Tricks.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s